top of page

Aktuelle Kurs- und Gruppenangebote

Unsere Basiskurse

Hier lernt dein Hund in festen Gruppen das kleine Hunde Einmaleins. Strukturiertes und gleichzeitig individuelles Training führt zu einem schnellen Lernerfolg. Die Kurse sind für Hunde aller Altersklassen (Welpen, Junghunde, erwachsene Hunde) geeignet. Die Kurse können unabhängig voneinander und auch in beliebiger Reihenfolge gebucht werden.

Im Anschluss an die Kurse kann das gelernte in unserem flexiblen Gruppenangebot, der "bunten Hundestunde" vertieft und weiter geübt werden. Informationen hierzu weiter unten.

IMG_4430.jpg

Basiskurs I
"Willst du mit mir gehen?"

10 feste Termine

Kosten: 200€ pro Hund
In diesem Kurs legen wir den Grundstein für entspannte Spaziergänge mit und ohne Leine. Dein Hund lernt, bei dir zu bleiben oder zu dir zu kommen, wenn er etwas Spannendes sieht. Außerdem bringen wir ihm bei auf dich zu achten und selbständig in deiner Nähe zu bleiben. Auch dasLaufen an lockerer Leine steht auf dem Stundenplan.

10 feste Termine

Kosten: 200€ pro Hund
In diesem Kurs ist der Name Programm: Es geht um Ruhe halten und sich zurücknehmen. Wir üben das entspannte Liegen auf einem zugewiesenen Platz und die Signale "Nein", "Aus" und "Sitz". Außerdem sprechen wir über Frustrationstoleranz und darüber, warum es für Hunde gut ist wenn sie sich daran gewöhnen "immer dabei, aber nie dran" zu sein. 

 

 

6 feste Termine

Kosten: 120€ pro Hund
In diesem Rückrufkurs lernt dein Hund auf ein Signal zuverlässig schnell und direkt zu dir zurückzukommen. 


 

Jetzt Kontakt aufnehmen und Platz sichern

Basiskurs II
"Chill mal"

Basiskurs III
"Wie der Blitz"

Bunte Hunde

_edited_edited.png

In dieser flexiblen Gruppe sind alle willkommen! Hier können Menschen und Hunde unabhängig von Alter*, Größe oder Thema neue Dinge lernen, oder bereits gelerntes Vertiefen.

Der Fokus liegt liegt darauf, auf die Ansprechbarkeit des Hundes, sowie die Orientierung am Menschen zu stärken. Aber auch alle anderen Themen rund um den Hund können besprochen und trainiert werden. 

Die Inhalte der Stunden richten sich nach den Wünschen der anwesenden Teams. 
Die Teilnahme ist von Woche zu Woche flexibel möglich, sodass es kein Abomodell gibt und immer mit anderen Teams gemeinsam trainiert wird. Trotzdem sind die Gruppen mit maximal 6 Hunde klein genug, um individuelles Training zu ermöglichen. 

Wann: Samstags ab 9.30 Uhr 

Preise:

  • Einzel: 22,50€

  • 5er-Karte: 105€ (5 x 21€)

  • 10er-Karte: 200€ (10 x 20€)
     

Jetzt Kontakt aufnehmen und Platz sichern

*Lies hier mehr darüber was für mich eine gute Welpengruppe ausmacht und warum ich mich für eine gemeinsame Gruppe für alle Altersklassen entschieden habe.

Fährtenarbeit

IMG_4771.jpg

Das Arbeiten mit der Nase liegt in der Natur unserer Hunde. Kaum etwas lastet sie so gut aus. 
Fährtenarbeit stärkt außerdem die Impulskontrolle, die Konzentrationsfähigkeit und das Selbstbewusstsein deines Hundes.
In unseren Kursen zur Fährtenarbeit zeigen wir dir, wie du diese tolle Beschäftigung ganz einfach in euren Alltag einbinden kannst.

 

Neue Kurse ab Mai/Juni 2024

Jetzt Kontakt aufnehmen und Platz sichern

Was passiert in einer Spielstunde?

Die Spielstunde dient dem entspannten Sozialkontakt unter sozial kompetenten Hunden. Hier können sie spielen, und ihre Kommunikation untereinander üben. Welpen lernen hier, miteinander und mit erwachsenen Hunden zu kommunizieren. Hunde lernen, mit Hunden anderer Größen und Altersklassen zusammen zu sein. Die Menschen können ihre Hunde beobachten und mehr über ihr Sozialverhalten und ihre Kommunikation erfahren.

Wozu dient eine Sozialkontaktstunde?

Hunde die Probleme im Kontakt mit anderen haben können lernen auf angemessene Art mit anderen Huden zu kommunizieren. Hierbei werden sie und ihre Halter*innen von zwei erfahrenen Trainerinnen angeleitet.Ängste und aggressives Verhalten können so gemindert und die Handlungsfähigkeit der Menschen gestärkt werden.

Welcher Kurs ist für meinen Welpen sinnvoll?

Der Kurs "Das kleine Hunde Einmaleins" bietet dir alle praktischen Übungen, die du in den ersten Wochen mit deinem Welpen brauchst. Er ersetzt einen klassischen Welpenkurs und den normalerweise anschließenden Junghundekurs. Am Rande der Stunden erhältst du außerdem wichtiges theoretisches Wissen zu deinem Welpen. Wenn du auch die sozialen Kompetenzen deines Welpen stärken möchtest, dann ist unsere Spielstunde das richtige für euch.

Welcher Kurs für Junghunde, Tierschutzhunde und andere erwachsene ohne Grunderziehung?

Wenn dein Junghund in der Pubertät alles vergessen hat, gerade ein Tierschutzhund bei dir eingezogen ist oder du mit deinem erwachsenen Hund endlich die Basics angehen möchtest ist ebenfalls unser Grunderziehungskurs "Das kleine Hunde Einmaleins" das richtige für euch. Hier lernt ihr die Basisübungen für einen entspannten gemeinsamen Alltag. 

Wozu dient die Grunderziehung bei Hunden?

Durch die Grunderziehung bei Hunden werden viele alltägliche Probleme vermieden oder behoben. So lernen sie, sich am Menschen zu orientieren, an einem Ort zu bleiben, oder sich zu entspannen. Auf den gelernten Baissignalen können im Anschluss Trainingsschritte aufbauen die es braucht um Probleme wie Leinenpöbeleien, unerwünschtes Jagdverhalten, uvm. zu beheben. Der Mensch kann den Hund besser lenken, die Beziehung verbessert sich und der Alltag verläuft entspannter.

bottom of page